Sie haben Fragen? +49 351 83288-30

ReisePolice Tourist

Reisekrankenversicherung für eine Reise

Die ReisePolice TOURIST Reisekrankenversicherung für eine Reise wurde speziell für Einzelpersonen mit Hauptwohnsitz in Deutschland entwickelt, die vorübergehend längerfristig die Welt bereisen. Sie eignet sich für folgende Zielgruppen:

  • Privatreisen, Urlaubsreisen
  • Praktikanten, Trainee, Volunteer
  • Sprachreisen & Bildungsreisen
  • Sabbatical, Weltentdecker, Globetrotter
  • Geschäftsreisende
  • sonstige Langzeitreisende
ab
0,80 €
pro Tag

VORTEILE
auf einen Blick

Grundbaustein
Reise-Krankenversicherung

Laufzeit
bis 18 Monate

Altersgrenze
keine

Geltungsbereich
Welt (+/- USA & CAN)

Selbstbehalt
wahlweise 50 / 0 EURO

Zusatzbaustein
-

HIGHLIGHTS DER REISEPOLICE TOURIST

Vier herausragende Argumente, die für unseren Sondertarif sprechen.


günstiger
Langzeit-Reiseschutz


wahlweise mit / ohne
Selbstbeteiligung


Heimatland-Schutz
bis 4 Wochen/Jahr


taggenaue
Prämienberechnung

LEISTUNGEN

Detaillierte Informationen zur ReisePolice TOURIST entnehmen Sie bitte den Verbraucherinformationen sowie den Allgemeinen Vertragsbedingungen.
REISEKRANKEN-VERSICHERUNG
  • wahlweise mit/ohne Selbstbeteiligung (SB)
    bei Tarifwahl mit SB beträgt die Eigenbeteiligung je Versicherungsfall 50 €
  • ambulante Heilbehandlung beim Arzt
  • ärztlich verordnete Medikamente und Verbandmittel
  • ärztlich verordnete Hilfsmittel infolge eines Unfalles
  • ärztlich verordnete Massagen, medizinische Packungen + Inhalationen
  • schmerzstillende konservierende Zahnbehandlung einschließlich Zahnfüllungen in einfacher Ausführung sowie Reparatur von vorhandenem Zahnersatz
  • stationäre Behandlung im Krankenhaus (in einem Mehrbettzimmer)
  • Kur- und Sanatoriumsbehandlungen sowie Rehabilitationsmaßnahmen aufgrund eines schweren Schlaganfalls, schweren Herzinfarktes oder einer schweren Skeletterkrankung
  • Transport zum nächstgelegenen Arzt bzw. Krankenhaus
  • Kranken-Rücktransportkosten ins Heimatland (medizinisch notwendig)
  • Überführungs- und Bestattungskosten
  • medizinisch notwendige Schwangerschaftsbehandlungen, Entbindungen bis zum Ende der 36. Schwangerschaftswoche (Frühgeburt), Behandlungen wegen Fehlgeburt sowie medizinisch notwendiger Schwangerschaftsabbrüche
  • Werden alle im Ausland anfallenden Heilbehandlungskosten vor Inanspruchnahme des Versicherers einem anderen Leistungsträger eingereicht, der sich an der Kostenerstattung beteiligt, zahlt der Versicherer über die Kostenerstattung hinaus
    - bei stationärer Behandlung ein Krankenhaustagegeld von 50 € (max. 14 Tage)
    - bei stationärer Behandlung ein Pauschalbetrag von 25 €
  • Nachleistung im Ausland bis zur Wiederherstellung der Transportfähigkeit

BEITRÄGE

Der Beitrag richtet sich nach der Dauer Ihrer gesamten Reise, dem Geltungsbereich sowie Ihrem Alter und wird entsprechend einer Prämienstaffelung für EINZELPERSONEN vom 1.-365. Tag sowie 366.-548. Tag berechnet. Sollten Sie während der Reise in die nächst höhere Altersstufe gelangen, ist ab diesem Zeitpunkt der höhere Beitrag zu zahlen.
WELTWEIT ohne USA & Kanada
EINZELPERSON
Beitrag pro Tag 1.-365. Tag 366.-548. Tag
REISEKRANKENVERSICHERUNG mit Selbstbeteiligung
(50 € SB im Schadenfall)
bis 60 Jahre (60. Geb.) 0,80 € 1,40 €
ab 60 Jahre 2,70 € 8,00 €
REISEKRANKENVERSICHERUNG ohne Selbstbeteiligung
bis 60 Jahre (60. Geb.) 0,95 € 1,50 €
ab 60 Jahre 2,90 € 8,50 €
WELTWEIT mit USA & Kanada
EINZELPERSON
Beitrag pro Tag 1.-365. Tag 366.-548. Tag
REISEKRANKENVERSICHERUNG mit Selbstbeteiligung
(50 € SB im Schadenfall)
bis 60 Jahre (60. Geb.) 2,30 € 4,20 €
ab 60 Jahre 8,00 € 12,70 €
REISEKRANKENVERSICHERUNG ohne Selbstbeteiligung
bis 60 Jahre (60. Geb.) 2,45 € 4,50 €
ab 60 Jahre 8,50 € 13,50 €

ABSCHLUSS LEICHT GEMACHT

Um Ihnen den Versicherungsabschluss so leicht wie möglich zu machen, geben wir Ihnen Antworten auf die wichtigsten Abschlusskriterien.
01

Abschlussfrist

der Abschluss muss vor Reiseantritt erfolgen
02

Zahlweise

flexibel per SEPA-Lastschrift, Kreditkarte, PayPal
03

Bestätigung

in deutscher und englischer Sprache per E-Mail
04

Verlängerung

muss vor Ablauf schriftlich beantragt werden
05

Kündigung

kann in schriftlicher Form taggenau erfolgen
06

Rückerstattung

von Restbeiträgen bei vorzeitiger Rückreise

INFORMATIONEN FÜR VERBRAUCHER

Das Wichtigste zusammengefasst finden Sie in der Tarifübersicht. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte den Vertragsbedingungen.

VERSICHERER & RISIKOTRÄGER

Sie wollen einen Schaden oder Leistungsfall melden? Hier erhalten Sie kompetente Hilfe bei Krankheit, Unfall oder anderen Notfällen.

HanseMerkur Reiseversicherung AG

HanseMerkur Reiseversicherung AG

Postanschrift:
Siegfried-Wedells-Platz 1
20354 Hamburg

Notrufservice / Schadenmeldung

24-h-Notrufnummer
+49 40 5555-7877


Schadenmeldung per E-Mail:
reiseleistung@hansemerkur.de

FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen
Vertragsabschluss und Wohnsitz
Für einen gültigen Versicherungsschutz muss bei Buchung ein gemeldeter Wohnsitz in Deutschland bestehen. Nach Rücksprache mit dem Versicherer kann dieser für die Dauer der Reise abgemeldet werden. Voraussetzung ist der Abschluss vor Reiseantritt für den gesamten, geplanten Reisezeitraum. Dabei gelten die Ausreise von Deutschland als erster sowie die Rückreise/Einreise nach Deutschland als letzter Tag des Auslandaufenthalts. Die ReisePolice TOURIST kann nicht als Anschlussversicherung an eine bestehende Vorversicherung gebucht werden.